Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 31.10.2016

Allgemeine Geschäftsbedingungen Switchandsave UG (haftungsbeschränkt)

§1 Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsleistungen und Geschäftsbeziehungen die durch die Switchandsave UG für ihre Kunden erbracht werden.

Es gelten die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

Davon abweichende oder entgegenstehende Bedingungen der Kunden wird, sofern wir diesen nicht ausdrücklich zugestimmt haben, hiermit eindeutig widersprochen. Die Durchführung der Leistungen ist nicht als eine solche Zustimmung zu werten.

§1.2 Nachträgliche Änderung der Geschäftsbedingungen

Die Switchandsave UG ist zur nachträglichen Anpassung und Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gegenüber bestehenden Geschäftsbeziehungen berechtigt, soweit Änderungen in der Gesetzgebung oder Rechtsprechung es erfordern oder sonstige Umstände dazu führen, dass das vertragliche Äquivalenzverhältnis nicht nur unwesentlich gestört wird. Eine nachträgliche Änderung der Geschäftsbedingungen wird wirksam, wenn der Auftraggeber nicht innerhalb von sechs Wochen nach Mitteilung der Änderung widerspricht. Die Switchandsave UG wird den Auftraggeber bei Fristbeginn ausdrücklich auf die Wirkung seines Schweigens als Annahme der Vertragsänderung hinweisen. Während der Frist wird die Möglichkeit zur Abgabe einer ausdrücklichen Erklärung eingeräumt. Widerspricht der Auftraggeber fristgemäß, können sowohl die Switchandsave UG, als auch der Auftraggeber das Vertragsverhältnis außerordentlich kündigen.

§1.3 Zustimmung AGB’s

Um den Service von Switchandsave zu nutzen, müssen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Diese gelten ausschließlich.

§1.4 Vermittlung von Laufzeitverträgen

Switchandsave ist stets der Vermittler von Laufzeitverträgen, weder deren Anbieter noch deren Leistungserbringer. Die Aufgabe von Switchandsave beinhaltet den Abschluss, Kündigung und Änderung von Laufzeitverträgen sowie deren kontinuierliche Betreuung, Verwaltung und Optimierung.

§1.5 Vertragsverhältnis zum Anbieter des Laufzeitvertrages

Das direkte Vertragsverhältnis besteht stets zwischen dem Anbieter eines Laufzeitvertrages als Leistungserbringer und Ihnen(Nutzer) als Leistungsnehmer. Für die Laufzeitverträge gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Tarif- und Vertragsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

§2  Unser Angebot

§2.1. Anbieter der Leistungen

Switchandsave ist ein Angebot der Switchandsave UG, Schrottgasse 5, 94032 Passau, Geschäftsführer: Andreas Bölli, Alexander Russo, Patrick Schmitt, Jan Leopold von Rhein, E-Mail: info@switchandsave.de, Registergericht: AG Passau, HRB 9675, USt-ID: DE306624263.

§2.2 Vertragsgegenstand

Switchandsave übernimmt die Funktion eines persönlichen Energieberaters, der seine Kunden bei der kontinuierlichen Optimierung Ihrer Dienstleistungsverträge wie Strom und Gas unterstützt.

Dies beinhaltet zum Einen die Erstellung von Tarifempfehlungen auf Basis eines ehrlichen Vergleichs aller verfügbaren Angebote.

Zum Anderen die Unterstützung und teilweise Abwicklung von Anbieterwechseln sowie die kontinuierliche Verwaltung und Optimierung Ihrer Verträge.

§2.3 Angebot nur nach Machbarkeit

Switchandsave richtet sich nur an Personen und Unternehmen in Ländern mit liberalisiertem Energiemarkt, d.h. mit Wohnsitz oder Geschäftssitz in Ländern, in welchen Energieversorger frei ausgewählt werden können und Wettbewerb herrscht.

§3. Detaillierte Leistungsübersicht

§3.1 Unabhängige Angebote

Switchandsave stellt seinen Kunden unverbindliche Auskünfte und Empfehlungen über Tarif- und Anbieterkonditionen in den Bereichen Strom und Gas zur Verfügung. Dazu bieten wir Ihnen einen möglichst vollständigen Überblick über die am Markt verfügbaren Tarifangebote. Alle auf Switchandsave dargestellten Daten stellen wir Ihnen zur Unterstützung Ihrer Entscheidungsfindung zur Verfügung, sie stellen jedoch kein verbindliches Vertragsangebot von Switchandsave bzw. dem jeweiligen Leistungserbringer dar.

§3.2 Persönliche Tarifempfehlungen

Um Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen zu können, erstellen wir individuelle und Anbieter unabhängige Tarifempfehlungen für Sie. Diese Empfehlungen werden nach Tarifkonditionen und -preisen, der Zuverlässigkeit von Energieversorgern, Ihren persönlichen Wünschen und anhand von Kundenbewertungen und unserer eigenen Erfahrungen erstellt.

Ihnen steht es frei, eine Empfehlung zu akzeptieren oder abzulehnen.

§3.3 Anbieterwechsel

Wenn sie den Wechselservice von Switchandsave nutzen, veranlassen wir für Sie die Anbieterwechsel, zu denen Sie uns bevollmächtigen. Der Wechselauftrag wird von uns an den gewählten Energieversorger weitergeleitet. Das Vertragsangebot gilt erst als verbindlich, wenn der jeweilige Energieversorger es bestätigt. Der Vertrag gilt zu den Tarif- und Vertragsbedingungen sowie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Energieversorgers.

Aufgrund von Zeitverzögerungen zwischen der Zusendung unseres Angebots an Sie und dem späteren Wechsel, kann es zu Preisschwankungen in den Tarifpreisen der Energieversorger kommen.

Dies kann eine Preisminderung oder eine Preiserhöhung zur Folge haben.

Liegen die Schwankungen dabei in einem Rahmen von bis zu zehn Prozent Abweichung des ursprünglichen Angebotspreises, so führt Switchandsave Ihren Wechsel dennoch durch. Wir wechseln Ihren Tarif zu dem von Ihnen zu gestimmten Energieversorger. Sollte es zu größeren preislichen Abweichungen  kommen, werden wir uns vor dem Wechsel mit Ihnen in Kontakt setzen.

Mit der Erklärung Ihrer Vollmacht nach §4 stimmen Sie diesem Vorgehen zu.

Dadurch können wir garantieren Ihnen den Großteil der Wechselarbeit abzunehmen und dennoch eine große Ersparnis erzielen.

Bei der Ausführung der Wechselaufträge arbeiten wir teilweise mit Erfüllungsgehilfen und -partnern zusammen, die stellvertretend für uns Teilaufgaben der Vermittlungstätigkeit übernehmen. Dazu gehört unter anderem die Verivox GmbH, check24 GmbH, TopTarif Internet GmbH oder der jeweilige Energieversorger selbst. Mit Nutzung unseres Service räumen Sie uns das Recht ein, Erfüllungsgehilfen bei der Abwicklung Ihres Auftrags zum Abschluss eines Belieferungsvertrags einzubeziehen und die dafür notwendigen Vollmachten und Auftragsdaten an den Erfüllungsgehilfen zu übermitteln.

§3.4 Unterstützung bei Vertragsänderungen

Weiterhin können Sie uns beauftragen im Zuge des Wechselprozesses Änderungen an Ihren bestehenden Verträgen durchzuführen. Hierzu gehören Vertrags-/Tarifänderungen und sonstige Mitteilungen, sowie reguläre Kündigungsvorgänge und Sonderkündigungen.

§3.5 Automatischer Optimierungsservice

Sie haben die Möglichkeit den dauerhaften und automatischen Optimierungsservice von Switchandsave zu nutzen. Hierzu überprüfen wir in regelmäßigen Abständen ihre Strom-/Gasverträge und identifizieren günstigere Tarife. Anschließend erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot und können unseren Wechselservice erneut in Anspruch nehmen.

Dadurch bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich nicht mit lästigen Vertragswerk rumzuschlagen.

Sie müssen weder Ihre Kündigungsfrist im Auge behalten, noch Änderungen oder Wechsel veranlassen. Alle diese Tätigkeiten werden dann dauerhaft von uns ausgeführt.

Ein Alternativangebot wird dann als günstiger eingestuft, wenn die Gesamtkosten des neuen Vertrages (inklusive Sofort- und Neukundeboni) im ersten Vertragsjahr unter den Gesamtkosten   des aktuellen Tarifs im zweiten Belieferungsjahr liegt.

Sie werden von uns rechtzeitig per E-Mail über ein neues Optimierungsangebot informiert.

Zusätzlich geben wir einen Termin an, zu dem die vorgeschlagenen Tarifänderungen von uns vorgenommen werden. Bis zu diesem Termin haben Sie jederzeit die Möglichkeit das Optimierungsangebot abzulehnen.

§4. Vollmacht

Indem Sie den Optimierungsservice von Switchandsave in Anspruch nehmen, räumen Sie uns eine zeitlich unbefristete, bis zu Ihrem Widerruf gültige Vollmacht ein. Diese Vollmacht darf bei Fragen rund um ihre Vertragsinformationen zum Wecke eines Energieversorgerwechsels benutzt werden.

§4.1 Umfang der Vollmacht

Damit wir die im Zusammenhang mit Ihren Strom-/Gasverträgen bestehenden Wechsel-, Verwaltungs- und Optimierungsaufgaben erfüllen können, sind die nachfolgenden Vollmachten zur Wahrnehmung Ihrer Interessen sowie zur wirksamen Abgabe notwendiger Willenserklärungen nötig. Anbei legen wir Ihnen genau dar zu welchen Handlungen Sie uns bis auf Widerruf bevollmächtigen:

1. Zum Abschluss, zur Kündigung und zur Änderung von Ihren Strom/- Gasverträgen aufgrund von Wechselaufträgen.

2. Einsichtnahme der beim Energieversorger und Netzbetreiber hinterlegten Wechsel- und Vertragsdaten wie Verbrauch, Laufzeit, Preise, Rechnungen durch Kontaktaufnahme, Online-Zugang und E-Mail Benachrichtigungen der jeweiligen.

3. Kommunikation mit dem Anbieter, um Vertragsinformationen zu erhalten und Vertragsänderungen durchzuführen.

4. Erteilung von Untervollmachten an Energieversorger und Erfüllungsgehilfen, welche Im Rahmen Ihre Energieversorger Wechsels erforderlich sind.

§4.2 Dauer der Vollmacht, Unabhängigkeit von unseren anderen Leistungen

Sie haben jederzeit das Recht, uns die erteilten Vollmachten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und damit zugleich die eingeräumten Zugriffsrechte auf Ihre Informationen zu entziehen.

Hierzu reicht es, wenn Sie die automatische Vertragsoptimierung per Mail an info@switchandsave.de deaktivieren oder uns eine kurze Rückmeldung in Textform (E-Mail, Brief oder Fax) zukommen lassen. Mit der Entziehung der Vollmacht erklären Sie, dass Sie die betreffenden Aspekte unseres Serviceangebotes ab sofort nicht mehr in Anspruch nehmen möchten.

§5. Vertragsabschluss

Durch die Annahme unseres Optimierungsvorschlages und das Akzeptieren unserer AGB’s beauftragt der Kunde Switchandsave zur Durchführung der von ihm gewünschten Wechsel.

Mit dieser Annahme kommt ein Vertrag zwischen der Switchandsave UG und dem jeweiligen Kunden zustande. Unter §3 findet der Kunde, je nach gewählter Leistung, die vereinbarten Vertragsinhalte. Diese werden dem Kunden ebenfalls in seinem, vorher zugesandten, und unverbindlichen Angebot aufgezeigt. Die bei der Annahme des Angebots abgegebene Vollmacht des Kunden nach §4 stellt einen Beweis für die Auftragserteilung des Kunden dar.

§5.1 Widerrufsrecht

Sollten Sie nach Beauftragung eines Anbieterwechsels Ihren Auftrag widerrufen wollen, so haben Sie als nicht gewerblicher Nutzer (Verbraucher im Sinne des § 13 BGB) das Recht Ihren Vertragsabschluss ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung zu widerrufen. Dazu müssen Sie den jeweiligen Energieversorger darüber in Kenntnis setzen. Für alle gewerblichen Nutzer und Unternehmen ist es nicht möglich Ihren Auftrag zu widerrufen.

§6. Nutzungsbedingungen

§6.1 Nutzung

Switchandsave darf nur soweit genutzt werden wie es Ihnen diese Nutzungsbedingung unter Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen erlaubt.

Bei Verstoß gegen diese Bedingungen und andere missbräuchliche Nutzungen, haben wir das Recht in das Nutzungsrecht zu entziehen.

Weiterhin besteht kein Anspruch auf die Nutzung der von Switchandsave angebotenen Leistungen.

Nutzungsrechte auf unsere Website und unseren Service werden nur zum Eigenbedarf gewährt.

§6.2 Ihre Pflichten als Nutzer

Unsere Optimierungsangebote und die dazugehörigen Tarife basieren auf Ihren Angaben wie z.B. Verbrauch, Kosten oder Anschrift. Aus diesem Grund sind Sie für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller an uns übermittelten Daten verantwortlich. Erhalten wir Anfragen oder Informationen, welche falsch oder unwahr aussehen, haben wir das Recht Ihre Anfrage abzulehnen.

Nach dem Wechsel Ihres Strom-/Gastarifs, durch uns, sind Sie verantwortlich alle erhaltenen Vertragsunterlagen auf Korrektheit zu prüfen. Zu diesen Vertragsunterlagen zählen beispielsweise Ihre Auftragsbestätigung inklusive Ihrer Daten und den Tarifdetails.

Finden Sie auf diesen Vertragsunterlagen Fehler in irgendeiner Form, teilen Sie diese bitte ihrem neuen Anbieter mit.

§.6.3 Benutzerkonto

Bei Beauftragung Ihres Anbieterwechsels speichern wir Ihre, für den Wechsel erforderlichen, Daten. Weiterhin liegen alle Inhalte und Aktionen, die Sie uns zukommen lassen in Ihrer Verantwortung. Wir können in diesem Fall davon ausgehen dass die von Ihnen autorisiert sind.

Hierunter fallen beispielsweise auch die Inhalte von E-Mails und Post, die Sie uns zukommen lassen. Wir haften nicht für Schäden die dadurch entstehen, dass Andere Zugriff auf Ihr Benutzerkonto haben.

§6.4 Beendigung des Nutzungsrechts

Sollten Sie gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Switchandsave  oder weitere rechtliche Regelungen verstoßen, liegt es in unserer Entscheidung Ihnen das Recht zur Nutzung von Switchandsave und allen seinen Angeboten zu entziehen.

§7. Gewährleistung und Haftung:

§7.1 Keine Garantie für Angaben der Tarifanbieter

Switchandsave stellt Ihnen einen Service zur Verfügung, durch welchen sie übersichtlich und ohne Aufwand Ihren geeigneten Strom-/Gastarif finden sollen. Trotz größter Sorgfalt können wir Fehler nicht komplett ausschließen. Sie sind also dazu verpflichtet alle von uns erhaltenen Informationen mit den Angaben des jeweiligen Tarifanbieters zu vergleichen.

§7.2 Keine Garantie auf Vollständigkeit

Switchandsave berücksichtig bei Ihren Vertragsangeboten eine hohe Zahl an verfügbaren Tarifen und Anbietern. Nach Ihren persönlichen Präferenzen und Ihrer Ersparnis wählen wir unter vielen Anbietern passende für Sie aus. Leider ist es oft aus praktischer, preislicher und technischer Sicht nicht immer möglich alle Anbieter einzubeziehen. Unzuverlässige Anbieter mit schlechten Bewertungen begutachten wir beispielsweise sehr kritisch.

Aus diesen Gründen garantieren wir nicht jeden Anbieter in unseren Optimierungsangeboten zu enthalten.

§7.3 Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer Angaben

Switchandsave haftet nicht wenn durch fehlerhafter Angaben Ihrerseits ein Vertrag nicht zustande kommen kann.

Um die Verwaltung und Optimierung Ihrer Strom-/Gasverträge übersichtlich zu gestalten, benötigen wir gelegentlich einige Vertrags- und Verbrauchsdaten von Ihnen. Dazu pflegen wir, sofern Sie uns darauf Zugriff gewähren, eine Reihe von Vertragsdaten automatisiert ein.

Sollte es zu wichtigen Änderungen Ihrer Verbrauchsinformationen kommen sind Sie verpflichtet uns dies mitzuteilen. Ändert sich Ihr Verbrauch beispielsweise drastisch, so ist es sehr wichtig uns die neuen Verbrauchsdaten umgehend mitzuteilen. Nur so können wir Ihre Verträge dauerhaft und richtig verwalten.

§7.4 Überprüfung unserer Empfehlungen

Bei Ihren persönlichen Tarifempfehlungen bemühen wir uns einen objektiven Tarifvergleich durchzuführen. Da unsere Tarifempfehlung jedoch auch auf subjektiver Gewichtung und Expertise beruht, sind unsere Tarifempfehlungen als Anhaltspunkt zu sehen.

Überprüfen Sie daher Ihre unverbindliche Tarifempfehlung und wählen bei Bedarf einen anderen Energieversorger.

§7.5 Prüfung Anbieterwechsel

Wenn Sie unser unverbindliches Optimierungsangebot annehmen oder uns mit der automatischen Optimierung Ihrer Verträge beauftragen regeln wir in Ihren Namen Kündigungen, Neuabschlüsse und Vertragsänderungen. Ihren Anbieter wählen wir anhand von preislichen Komponenten und Ihren persönlichen Wünschen aus. Alle Anpassungen werden von uns vertrauensvoll und bestmöglich erledigt.

Sollten während unserer jährlichen Optimierung mit einem von uns vorgeschlagenen Anbieter nicht zufrieden sein, liegt es in Ihrer Verantwortung uns dies unverzüglich mitzuteilen.

Die Mitteilung muss bis zu dem von uns angegeben Wechseltermin bei uns vorliegen.

Andernfalls führen wir Ihren Wechsel durch und die damit verbunden Vertrags- und Tarifkonditionen sind durch Sie genehmigt und für Sie als Vertragspartner verbindlich.

§7.6 Hinweis Kündigungsfristen

Sobald wir alle erforderlichen Daten für einen Wechsel von Ihnen erhalten haben, leiten wir diese unverzüglich an die jeweiligen Energieversorger weiter. Durch technische Störungen wie Netzwerkausfällen können wir nicht immer garantieren, dass die Informationen rechtzeitig zugestellt werden.

Sollte Ihre Kündigungsfrist in kürze enden, liegt es in Ihrer Verantwortung uns mindestens 14 Tage vorher zu benachrichtigen. Ist die Kündigungsfrist bereits verstrichen ist ein erfolgreicher Wechsel durch uns erst wieder zum nächsten Kündigungszeitpunkt möglich.

Wenn Sie bereits Kunde von Switchandsave sind und unseren jährlichen Optimierungsservice nutzen, beachten wir selbstverständlich alle wichtigen Termine und Kündigungsfristen für Sie.

§7.7 Deaktivierung des Optimierungsservice

Auf Wunsch können Sie die Verwaltung Ihrer Verträge durch Switchandsave deaktivieren.

Daraufhin übernehmen Sie die alleinige Verantwortung für Ihre Vertragsverwaltung und -änderungen. Weiterhin steht es uns zu Ihr Nutzungsrecht zu unserem Wechselservice nach eigenem Ermessen einzuschränken.

§7.8 Ihre Erreichbarkeit

Um Sie über alle wichtigen Vorgänge benachrichtigen zu können ist es unabdingbar dass wir die Möglichkeit haben Sie per E-Mail zu kontaktieren. Es liegt in Ihrer Verantwortung uns eine funktionierende Adresse mitzuteilen unter welcher wir Sie erreichen können. Weiterhin müssen Sie und bei Änderungen Ihrer E-Mail Adresse umgehend benachrichtigen. Teilweise kann es passieren, dass unsere E-Mails in Ihrem Spam Ordner landen. Es liegt in Ihrer Verantwortung dies zu kontrollieren und zu vermeiden. Für nicht erhaltene Nachrichten und daraus resultierender Konsequenzen übernehmen wir keine Verantwortung.

§7.9 Keine Haftung für Webseiten Dritter

Switchandsave enthält Links auf die Webseiten Dritter. Dazu gehören unter anderem Links zu weitergehenden Tarif- und Anbieterinformationen von Energieversorgern oder anderen Anbietern. Für Die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte und Datensicherheit dieser Webseiten können wir kein Gewähr und keine Haftung übernehmen.

Es steht nicht in unserem Machtbereich Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte auszuüben. Aus diesem Grund sollten Sie ebenfalls die Datenschutzerklärungen  und Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Energieversorger und Anbieter überprüfen.

§7.10 Haftungsbeschränkung von Switchandsave

Switchandsave haftet nur für Schäden die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits entstehen.

Ausnahme ist hierbei die Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Pflicht, auf deren Einhaltung sich der Vertragspartner regelmäßig verlassen kann, durch uns.

Sollte dies der Fall sein haftet Switchandsave nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen und unmittelbaren Durschnittsschaden. Switchandsave haftet nicht für entgangenen Gewinn, vergebliche Aufwendungen oder Folgeschäden.

Diese Haftungsbeschränkung gilt ebenfalls, in gleichem Umfang, für alle Organe und Mitarbeiter von Switchandsave sowie für Dritte, die von uns im Rahmen der Vertragserfüllung, beauftragt werden.

Die Haftung bei Fehlen zugesicherter Eigenschaften oder aus einer Garantie bleibt unberührt.

§8. Urheberrecht und andere Schutzrechte

Alle auf Switchandsave aufgeführten Inhalte unterliegen den Urheberrechten, Markenrechten und sonstigen Schutzrechten von Switchandsave bzw. den jeweiligen Rechteinhabern und dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Vereinbarung für eigene Zwecke genutzt werden. Eine Ausnahme hiervon ist die Inanspruchnahme unserer vertraglichen Leistungen. Dies gilt für jede Vervielfältigung, Weitergabe und Veröffentlichung.

§9.Provision:

§9.1 Allgemeine Provisionsregelungen

Um unsere Dienste auch weiterhin anbieten zu können, stellen wir jedem Kunden für einen erfolgreichen Wechsel seines Energieanbieters eine Rechnung in Höhe von 20% seiner Ersparnis.

Dieser Betrag ist bereits auf seinem unverbindlichen Angebot  vermerkt und wird von uns nach dem erfolgreichen Wechsel eingezogen.

Sollte der Kunde eine jährliche Vertragsoptimierung wünschen, verlangt Switchandsave weiterhin 20% seiner jährlichen Ersparnis als Gebühr.

Basis für die Berechnung der Erfolgsprovision ist die Kosteneinsparung des Auftraggebers  durch den von Switchandsave durchgeführten Vertrags- bzw. Tarifwechsel. Die Berechnung der Kosteneinsparung und der sich hieraus ergebenden Erfolgsprovision, erfolgt anfänglich auf Basis der durch den Auftraggeber angegebenen Verbrauchsdaten. Sollte die Vorjahresrechnung vorliegen, ist der dort abgerechnete Verbrauch für 12 Monate maßgeblich. Vergleichsbasis sind die Kosten, die dem Auftraggeber im Vergleichszeitraum hypothetisch bei Fortführung des bestehenden Energieliefervertrages entstanden wäre. Kommt es zur jährlichen Vertragsoptimierung wird die Ersparnis auf Kosten des aktuellen Tarifs im zweiten Belieferungsjahr berechnet.

§9.2 Wechselprovison Privatkunden

Sofern Energieversorgungsunternehmen für die Vermittlung von Neukunden Provisionszahlungen anbieten (dies sind keine Neukunden- oder Sofortboni), werden diese zu 100% an den jeweiligen Kunden weitergegeben für dessen Vertragsabschluss die Provisionszahlung angeboten wird.

In diesem Fall wird der Provisionsbetrag dem Kunden gut geschrieben und mit seinem endgültigen Rechnungsbetrag verrechnet. Sollte anschließend ein positiver Betrag für den Kunden entstehen, wird dieser unaufgefordert auf das Konto des Kunden überwiesen.

Switchandsave ist weiterhin verpflichtet, stets vorrangig die Interessen des Auftraggebers zu wahren.

§9.3 Wechselprovision Gewerbekunden

Da bei Gewerbekunden oft ein höherer Verwaltungs-, Beratungs- und Betreuungsaufwand entsteht, herrschen hier andere Regelungen bezüglich der Provisionsauszahlung.

Sollten Energieversorgungsunternehmen für die Vermittlung von Gewerbekunden Provisionszahlungen anbieten (dies sind keine Neukunden- oder Sofortboni), steht es Switchandsave frei diese unter Einhaltung eines markt- und konkurrenzfähigen Angebotspreises anzunehmen. Vorrangig steht hier der Angebotspreis für den Kunden im Mittelpunkt.

Sollte ein Energieversorger ein nicht marktfähiges Angebot vorlegen und dafür Provisionszahlungen anbieten, wird dies strikt abgelehnt.

Switchandsave ist weiterhin verpflichtet, stets vorrangig die Interessen des Auftraggebers zu wahren.

§10. Datenschutz

Ein sorgsamer Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns wichtig. Wir möchten Ihnen daher transparent darlegen, in welcher Form wir Daten erheben und einsetzen. Bitte beachten Sie daher unsere Datenschutzerklärung, die bei der Nutzung von Switchandsave Anwendung findet und Ihnen ausführlich den Umgang mit Ihren persönlichen Informationen darlegt. Mit der Zustimmung unserer AGB’s akzeptieren Sie gleichzeitig auch unsere Datenschutzerklärung und die darin geregelten Inhalte. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier:

§11. Kommunikation:

§11.1 Kommunikation per E-Mail

Der Wechselservice von Switchandsave findet in großen Teilen über unser Online Portal statt.

Wichtige Hinweise und Dokumente lassen wir Ihnen jedoch per E-Mail und auf Wunsch per Post zukommen. Durch die Nutzung unseres Services, geben Sie uns das Recht Sie sowohl per E-Mail als auch per Post zu kontaktieren. Weiterhin sind Sie verantwortlich dafür dass Sie über die, von Ihnen mittgeteilten, Kontaktdaten erreichbar sind. Im Notfall oder bei auftretenden Problemen geben Sie uns zusätzlich das Recht Sie per Telefon zu kontaktieren.

§11.2 Vertraglich vereinbarte Schriftform

Weiterhin stimmen Sie zu, dass die genannten Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch zukommen lassen, alle rechtlichen Anforderungen auf Schriftform gerecht werden. Diese Regelung hat keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen bestehenden Rechte.

§11.3 Rückrufservice

Wenn Sie uns um einen Rückruf bitten, räumen Sie uns damit automatisch das Recht ein Sie telefonisch zu kontaktieren. Davon werden wir natürlich nur Gebrauch machen um Ihre Anliegen und Probleme zu klären.

§12. Schlussbestimmung

 §12.1 Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen zwischen Switchandsave und Ihnen als Switchandsave Nutzer gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Wenn der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsrechts, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein juristisches Sondervermögen ist, gilt: Ausschließlicher Erfüllungsort für vertragliche Verpflichtungen und ausschließlicher Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters von Switchandsave.